Danke das du das liest!

(Video zum Thema)

Heute ist ein besonderer Tag für mich, den ich deshalb hier teilen möchte:

Heute habe ich beschlossen mich schon morgen in die psychatrische Anstalt einweisen zu lassen, dabei handelt es sich dann morgen (03.11.2016) um eine akute Aufnahme.
Bisher habe ich noch nie die Erfahrung gemacht, dass ich freiwillig gehe. Auch nicht so wie ich es heute beschlossen habe…

Meine letzten Wochen waren hart, mein Umfeld ist selbst am Boden, und ich habe noch versucht irgendwas zusammenzukleben.

Die Mitmenschen sind da, natürlich. Aber sie schwächeln ebenfalls.

Was ist passiert?

Ich habe eine Bipolare Störung Typ 1, nun hatte ich einen Monat hin und wieder gemischte Episoden.

Hinzu kam, dass ich stark suizidal war, ohne es allerdings zu versuchen.
Jetzt ist es rübergerutscht in eine depressive Phase. Das erste Mal in meinem Leben bin ich einsichtig, das erste Mal lasse ich mir freiwillig helfen. Es ist unbeschreiblich!

Ich möchte Lithium und Prozac einsetzen um die Probleme zu „bearbeiten“. Dabei möchte ich das SSRI dann auch schnell wieder ausschleichen lassen (wegen Gefahr der Manie). 

Es ist so eine Erleichterung an morgen zu denken, endlich ist der ganze Sorgen-Schei* mal im Hintergrund. Endlich bekomme ich die Hilfe, die grade passt.
Meine vorherige Depression bestand aus Drogenkonsum und die darauf folgende Manie. 

Meine Jetztige soll es garnicht so weit bringen, denn ich will clean bleiben!
Meine Rettung naht, dies sollen alle einmal gehört haben, die damit zu kämpfen haben ob sie sich darauf einlassen oder nicht!

Befreiung von all den Ängsten. 

Dieses Mal bin ich nicht in einer Manie, sodass ich unzurechnungfähig bin und isoliert werde, dieses Mal wird kein Richter meine Freiheit berauben, dieses Mal bin ich dazu in der Lage mich mitzuteilen.

Meine Lebensrettung ist greifbar, morgen wird meine Zukunft und Gegenwart gerettet.

Dankeschön Gesundheitssystem, verteufelt habe ich dich!
Meine Mitmenschen stehen hinter mir, sie sind stolz das ich Verantwortung für meine Gesundheit trage, dabei kommen mir die Tränen…

Meine Energievorräte sind am Ende, mein Lichtblick rückt näher, zuvor war dieser auch ganz am Ende, jetzt so nah.
Wenn es euch schlecht geht, dann teilt euch mit, nehmt Hilfe in Anspruch. Euer Leben hängt davon ab. In Wahrheit seid ihr stärker, wenn ihr euch der Herausforderung stellt und eure Probleme in den f*cking Angriff nehmt!
Youtube-Kanal: Mind Comedy

Liebe Grüße, danke, dass es diese Community gibt!

Advertisements